Islandpferdezüchter Bayern e. V.

Dritteltreffen Süd in Wurz: 29. April bis 4. Mai 2009

Der Wettlauf für die Fahrkarten der Zuchtpferde zur WM in der Schweiz hat begonnen: mit 84 Pferden starteten in Wurz die Dritteltreffen 2009. Die Richterkommission ist für alle drei Dritteltreffen und die endgültige Auswahl der WM-Zuchtpferde auf der Deutschen Meisterschaft gleich: die FEIF-Zuchtleiterin Marlise Grimm, Sigbjörn Björnsson aus Island und, als Chefrichterin, Barbara Frische.

Bestes Pferde war die 6-jährige Rappstute „Vordís vom Kronshof“ (V: Ögri frá Hvolsvelli, Z.u.B: Familie Schenzel), geritten von Frauke Schenzel mit einer Gesamtnote von 8,40. Erster bei den Hengsten wurde mit 8,39 der braune, 6-jährige „Fannar frá Kvistum“ (V: Nagli frá Thúfu, Z: Kvistir ehf, B: Maria Siepe-Gunkel), ebenfalls vorgestellt von Frauke Schenzel.

Vor der Siegerehrung der FIZO-Prüfungen zeigten Uli und Irene Reber ein beeindruckendes Schaubild: den Fuchshengst „Lykill frá Blesastödum“ mit 8 Nachkommen unter dem Sattel. Unter anderem waren dabei die Sieger ihrer jeweiligen Altersgruppe: Darri und Eldvör vom Lipperthof.

Ergebnisse in Wurz (die ersten drei Plätze deutsch gezogener Pferde):


Hengste: 7-jährig und älter:

*Darri vom Lipperthof, geb. 2002, Rappe, Gesamtnote 8,31

  V: Lykill frá Blesastödum, Bes: Uli Reber

*Baltasar vom Freyelhof, geb. 2001, Rappa, Gesamtnote 8,28

  V: Glampi frá Vatnsleysu, Bes: Joseph Pölzelbauer

*Tango vom Kronshof, geb. 2002, Rappe, Gesamtnote 8,23

  V: Otur frá Saudárkróki, Bes: Fam. Grendel


Hengste: 6-jährig:

*Abel vom Gut Tiergarten, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 8,27

  V: Trostan frá Kjartansstödum, Bes: ZG Rubel-Leibold

*Dreki vom Wotanshof, geb. 2003, Fuchs, Gesamtnote 8,11

  V: Depill frá Votmúla, Bes: Christina Seipolt

*Hvinur von Hammersdorf, geb. 2003, Schimmel, Gesamtnote 7,94

  V: Huginn frá Haga, Bes: Eva Menzinger u. Villi Einarsson


Hengste: 5-jährig:

*Svarti-Pétur von Ohetal, geb. 2004, Rappe, Gesamtnote 8,11

  V: Náttar frá Midfelli, Bes: Dr. Martens, Dr. Wesseler

*Svipur vom Saringhof, geb. 2004, Rappe, Gesamtnote 8,06

  V: Orrigal vom Saringhof, Bes: Johannes Saring

*Selur vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,03

  V: Lykill frá Blesastödum, Bes: Uli Reber


Stuten: 7-jährig und älter:

*Hylling vom Lipperthof, geb. 2002, Rappe, Gesamtnote 8,27

  V: Dökkvi frá Mosfelli, Bes: Uli Reber

*Eik vom Freyelhof, geb. 2000, Braune, Gesamtnote 8,21

  V: Elrir frá Heidi, Bes: Johannes Pölzelbauer

*Kleópatra von Osterbyholz, geb. 2001, Fuchs, Gesamtnote 8,03

  V: Yngri von Kramersbruch, Bes: Andrea Tosetto


Stuten: 6-jährig:

*Vordís vom Kronshof, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 8,40

  V: Ögri frá Hvolsvelli, Bes: Lothar Schenzel

*Herva von Faxaból, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 8,02

  V: Svanur von Faxaból, Bes: Högni Fródason, Jón Steinbjörnsson

*Blanda vom Pfaffenbuck, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 7,96

  V: Otur frá Saudárkróki, Bes: Thorsten Reisinger


Stuten: 5-jährig:

*Eldvör vom Lipperthof, geb. 2004, Rappe, Gesamtnote 8,34

  V: Lykill frá Blesastödum, Bes: Uli Reber

*Lýsistrata vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,13

  V: Lykill frá Blesastödum, Bes: Uli Reber

*Lipurtá vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,13

  V: Lykill frá Blesastödum, Bes: Uli Reber


FIZO in Wurz: Leistungsprüfung für Islandpferde


Hengste: bayerisch gekört:

*Selur vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,03

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.B: Uli Reber

*Gustur vom Lipperthof, geb. 2004, Rappe, Gesamtnote 7,65

  V: Ódur frá Brún, Z.u.B : Uli Reber

*Aragorn vom Lipperthof, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 7,57

  V: Otur frá Saudárkróki, Z.u.B: Uli Reber


Verbessert haben sich:

*Skorri frá Hofi I, geb.2003, Braunfalbe, Gesamtnote 8,03

V: Orri frá Thúfu, Z: Island, B: Uli Reber

*Darri vom Lipperthof, geb. 2002, Rappe, Gesamtnote 8,31

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.Bes: Uli Reber


Stuten: bayerisch gezogen:

*Brött vom Ziegelhof, geb. 2000, Fuchs, Gesamtnote 7,91

  V: Útlagi frá Grafarkoti, Z: Andra Kunert, B: Walter Beck

*Lilja vom Hirschlag, geb. 2004, Isabell, Gesamtnote 7,63

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.B: Herta Puttkammer

*Hylling vom Lipperthof, geb. 2002, Rappe, Gesamtnote 8,27

  V: Dökkvi frá Mosfelli, Z.u.B: Uli Reber

*Eldvör vom Lipperthof, geb. 2004, Rappe, Gesamtnote 8,34

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.B: Uli Reber

*Lýsistrata vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,13

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.B: Uli Reber

*Lipurtá vom Lipperthof, geb. 2004, Fuchs, Gesamtnote 8,13

  V: Lykill frá Blesastödum, Z.u.B: Uli Reber

*Sandra vom Lipperthof, geb. 2003, Fuchs, Gesamtnote 7,81

  V: Hrafnar frá Húsavík, Z: Uli Reber, B: Dr. Weiderer

*Blanda vom Pfaffenbuck, geb. 2003, Rappe, Gesamtnote 7,96

  V: Otur frá Saudárkróki, Z: Ulrike Reisinger, B: Thorsten Reisinger

*Gína vom Pfaffenbuck, geb. 2003, Isabell, Gesamtnote 7,94

  V: Dagur frá Stadartungu, Z: Ulrike Reisinger, B: Monika Hagemann

*Tindra vom Eisbach, geb. 2000, Braune, Gesamtnote 7,78

  V: Leikur frá Leikjarbotnum, Z.u.B: Silke Veith

 

 

Frühjahrskörung für Islandpferde in Wurz:

Im Anschluss an die FIZO- Prüfungen in Wurz fand am Sonntagnachmittag, dem 3. Mai, in der Reithalle eine Jungpferdeprüfung nach IPO mit anschließender Körung durch den Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. statt. Zehn Junghengste aus dem Jahrgang 2005 und 2006 wurden den Richtern Barbara Frische und Marlise Grimm vorgestellt. Mit einer Gesamtnote von mind. 7,80 konnten acht Hengste gekört und in das Hengstbuch I eingetragen werden.  Hinzu kam noch ein fünfjähriger Hengst, der bereits seine Leistungsprüfung abgelegt hatte.

Siegerhengst wurde mit einer Gesamtnote von 8,10 der dreijährige Fuchshengst „Jólfur vom Bärenfilz“. Sein Richterspruch lautete: Selbstbewusster, gut entwickelter Junghengst mit lockeren, elastischen Bewegungen bei Tempovarianz und deutlicher Töltveranlagung.

Den Titel des Reservesiegers erhielt mit der Endnote 8,08 der vierjährige Rappe „Nökkvi vom Pfaffenbuck II“. Sein Richterspruch: Typvoller, schön gebauter Junghengst mit angenehmem Interieur, sehr guter Gangtrennung und deutlicher 5-Gang-Veranlagung.

 

Junghengste:

Snarfari vom Aschauerhof, *2006, Rappe

IPZV-JP 2008: Gesamtnote: 7,90

V: Sjóli frá Dalbae,  MV: Örn frá Akureyri

Z.u.B: Franziska Aschauer, 85567 Straußdorf

Jólfur vom Bärenfilz, *2006, Fuchs

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 8,10

V: Lykill frá Blesastödum,  MV: Kjarval frá Saudárkróki

Z.u.B: Johannes Holtkotte, 94145 Haidmühle

Hoyos vom Falknerhof, *2006, Rappe

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 7,80

V: Kvistur frá Ólafsvöllum,  MV: Thorri frá Thúfu

Z.u.B: Fam. Köstlmeier, 94357 Konzell

Heidar vom Eisbach, *2006, Braunfalbe

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 7,89

V: Loftfari vom Eisbach,  MV: Orri frá Thúfu

Z.u.B: Silke Veith, 82402 Seeshaupt

Geysir vom Eisbach, *2006, Rappe

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 7,84

V: Náttar frá Midfelli,  MV: Ódur frá Brún

Z.u.B: Silke Veith, 82402 Seeshaupt

Nökkvi vom Pfaffenbuck II, *2005, Rappe

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 8,08

V: Náttar frá Midfelli,  MV: Gáski frá Hofsstödum

Z: Thorsten Reisinger, B: Carmen Gostner, Völs am Schlern,

Halter: Thorsten Reisinger, 73495 Stödtlen

Isólfur vom Lipperthof, *2005, Graufalbe

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 8,02

V: Sjóli frá Dalbae,  MV: Galsi frá Saudárkróki

Z.u.B: Uli Reber, 92715 Püchersreuth

Vindstjarni, *2005, Windfarben

IPZV-JP 2009: Gesamtnote: 7,93

V: Thróttur frá Hvalnesi,  MV: Atli vom Sandloh

Z.u.B: Sylvia Steindl, 84036 Kumhausen

 

Ältere Hengste:

Karri frá Höskuldsstödum, *2004, Rapp-Farbwechsler

FEIF 2009: Gesamtnote: 7,62

V: Huginn frá Höskuldsstödum,  MV: Thytur frá Enni

Z: Island, B: Sunnaholt GmbH, 84144 Geisenhausen

Julia Schlögel


nach oben